Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die passenden Rahmenbedingungen und zielfĂŒhrenden Methoden fĂŒr eine moderne Ausbildungsarbeit kennen. Sie setzen sich aktiv mit Ihrer Rolle als AusbilderIn auseinander. Sie fördern durch pĂ€dagogisches Know-How die berufliche HandlungsfĂ€higkeit Ihrer Auszubildenden und können individuellen Lernmöglichkeiten Ihrer Auszubildenden zielorientiert unterstĂŒtzen. So tragen Sie konkret zum Erfolg der Berufsausbildung in Ihrem Unternehmen  bei.

Sie wissen,


  • wie Sie ein positives und konstruktives Lernklima schaffen,
  • wie Sie die „Behaltenskurve“ Ihrer Auszubildenden hoch halten können,
  • wie Sie Lernschwierigkeiten vorbeugen und begegnen können.

Sie lernen die unterschiedlichen Lern- und Ausbildungsstile kennen und können diese in Ihren Ausbildungsalltag integrieren. Alle Anregungen können Sie unmittelbar in die eigene Ausbildungsaufgabe einfließen lassen.

ThemenĂŒbersicht

  • Ausbilden am Arbeitsplatz heißt, Lernen bewusst zu planen und zu gestalten
    • Lernen an meinem Arbeitsplatz organisieren – worauf ist zu achten?
    • Welche Lerntypen gibt es? Welche Lerntechniken gibt es fĂŒr die Lerntypen?
    • Wie kann ich Lernblockaden meiner Auszubildenden vorbeugen und abbauen?
    • Konzentration der Lernenden erhalten: Was kann ich tun?
    • Kulturelle Unterschiede berĂŒcksichtigen
    • Vorbereitung auf PrĂŒfungssituationen
  • Lern-Analyse von ArbeitsplĂ€tzen
    • Gesetzliche Vorgaben in der Ausbildung kennen:
      „Handlungsorientiert“ auszubilden – Was bedeutet dies?
    • Was kann/muss an meinem Arbeitsplatz eigentlich gelernt werden?
    • Entwickeln eines eigenen Ausbildungsplans
  • AusbilderInnen Aufgabe vereinfachen
    • Finden und Formulieren von Arbeitsaufgaben
    • Einen Ausbildungs-Methodenkoffer fĂŒr Ihre Praxis
    • Praxiserprobte Lern- und Arbeitstechniken fĂŒr AusbilderIn und Auszubildende

Zielgruppe:

Haupt- und nebenamtliche Ausbilderinnen und Ausbilder, sowie FachkrÀfte, die ausbilden oder beabsichtigen in diesem Bereich einzusteigen.

Methoden & Dauer

  • Aktivierende VortrĂ€ge/PrĂ€sentationen; Einzelarbeit; Gruppenarbeit;
  • Praxisbeispiele/ konstruktives Trainerfeedback

Dauer:            2 Tage

Leitung

Dagmar Westrich-Klem 
Diplom-PÀdagogin / OrganisationspÀdagogin                       

W / K / W – Wissen Kommt Weiter

Rufen Sie uns an

+49 251 20 75 661